Brücken kennenlernen und bauen

 

„Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als Brücken!“ (Ivo Andric)

Im Heimat-und Sachunterricht beschäftigen sich die 3.Klässler mit dem Thema „Brücken“. In einer ausführlich vorbereiteten Brückenwerkstatt lernen die Kinder Brückenkonstruktionen, deren Besonderheiten und die verwendeten Baumaterialien kennen und skizzieren Brücken in ihrer Region. Auch Experimente kommen zum Einsatz: Durch einfache Versuche erfahren die Schüler, dass z. B. auch aus Papier stabile Brücken konstruiert werden können. Sie überprüfen die Stabilität ihrer Modelle und bewerten stabile und instabile Bauweisen.

Das neue Thema darf im Kunstunterricht natürlich nicht fehlen. So gestalteten die Kinder mit Wasserfarben verschiedene Brückenmodelle. Die tollen Bilder schmücken nun unser Schulhaus.

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 

Free Joomla Lightbox Gallery