Lesestart - Taschen für die Erstklässler
 

 

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag.

Beim Elternabend wurden unsere Eltern bereits über die Lesestartsets informiert.
Nachdem nun schon erste kleine Wörter gelesen werden, wird die Lesestart-Tasche pünktlich zum Start in die Herbstferien an die Kinder der ersten Klasse verteilt.
Frau Bößenecker hat ein paar Seiten aus dem mitgelieferten Buch vorgelesen und so die Neugierde der Kinder geweckt.
In der Schule wird oft vorgelesen – auch zu Hause sollte das Vorlesen ein festes Ritual sein!

 

Zum Abschluss wurde mit viel Begeisterung das Lied „ Alle Kinder lernen lesen“ gesungen und die Lesestart-Tasche mit Stolz nach Hause getragen.

 

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 

Free Joomla Lightbox Gallery